Kiew ist nicht nur die Hauptstadt der Ukraine, sondern gleichzeitig auch die größte Stadt des Landes.

Eine große Anzahl von Klöstern und Kirchen spiegelt die tiefverwurzelte Religiosität der Ukrainer wider und hat Kiew den Beinamen „Jerusalem des Ostens“ eingebracht. Ein wunderschönes Beispiel für die üppige Architektur ukrainisch-orthodoxer Kirchen ist die St.-Michaels-Kathedrale mit ihren weithin strahlenden, goldverzierten Zwiebeltürmen.

Das Wahrzeichen des Stadt ist die „Mutter Heimat“, eine Statue, die hoch über den Dnjepr ragt. Sie ist eingebettet in das Weltkriegsdenkmal unweit der berühmten Höhlenklöster von Peterschska Lavra. Das Leben in der Ukraine hat in den letzten Jahren einen bedeutenden Umschwung erfahren. Zeichen dieser Veränderungen ist der Platz der Unabhängigkeit Maidan Nezaležnosti, auf dem 2004 die Demonstrationen der Orangenen Revolution stattfanden.

Die Bewohner der Stadt und ihre Gäste zieht es oft in die großzügig angelegten Rosengärten im Park der Freundschaft Druzhby Narodiv. Exotische Orchideen und südländische Bäume versprechen ein ganz besonderes Erlebnis für Naturfreunde.

Unter den vielen Cafés der weltweit bekannten Ketten, die sich auch in Kiew etabliert haben, bildet das kleine Café „Living-Room“ eine rühmliche Ausnahme. Zu ausgefallenen Teesorten gibt es spontane Jam Sessions auf Klavier und Gitarre. Die Wareniki, welche ein wenig an Tortellini erinnern, munden herrlich.

Moderne Shopping Malls haben auch in Kiew Einzug gehalten. Die wichtigsten Konsumtempel in der ukrainischen Hauptstadt sind die Gulliver Shopping Mall, das Ocean Plaza und die Skymall. Doch einen Besuch auf dem Besarabsky Market sollte man auf keinen Fall verpassen. Leckere Köstlichkeiten von süßen orientalischen Spezialitäten über frisches Obst bis hin zu deftigem ukrainischem Essen warten hier auf Käufer.

Bei einer privat geführten Tour kann sich der interessierte Besucher mit dem jüdischen Leben Kiews vertraut machen. Neben der Brodsky Synagoge ist das Babi Yar Memorial ein bedeutendes Mahnmal der jüdischen Geschichte in der Ukraine.

Kiew ist eine moderne Stadt, welche auf eine reiche Vergangenheit zurückblicken kann.